Jul... denn Feuer muss brennen

 

Rein rechnerisch gibt es einen Unterschied zwischen Mond- und Sonnenjahr:

 

Sonnenjahr - mehr als 365 mal, dreht sich die Erde um die eigene Achse

während sie sich einmal um die Sonne bewegt

 

Mondjahr - der Mond umkreist die Erde in 29,5 Tagen, 12 Monde mal 29,5

Tage macht 354 Tage

 

Ausgehend von 1. Januar endet das Mondjahr also am 21. Dezember, am Jultag. Dann beginnt die Zeit zwischen den Jahren, denn die nächsten 11 Tage und 12 Nächte gehören weder zum alten Mondjahr noch zum neuen Sonnenjahr.